Linux/OS X: Zugriffsdatum von Digitalbildern an Aufnahmedatum anpassen

apps-digikam
Ergänzend zu meinem früheren Blogeintrag zum Thema iPhone-Fotos nach dem Aufnahmedatum benennen mittels dem ExifTool gibt es heute wieder einen praktischen (Bash-) Einzeiler für Linux respektive OS X, welcher sich besonders für die Sortierung von Bilddaten eignet, wenn ein physikalisches Umbenennen nicht erwünscht ist:

for i in *.jpg; do touch -t $(exiftool -p '$DateTimeOriginal' $i | sed 's/[: ]//g' | sed 's/\(..$\)/\.\1/') $i; done

Mittels einer for-Schleife wird das jeweilige „Date/Time Original“ aus den Exif-Daten ausgelesen, mittels sed formatiert und an den touch-Befehl übergeben, welcher den Zugriffs- und Änderungs-Zeitstempel der Datei anpasst. Die Schleife wird so lange ausgeführt, bis alle Dateien im Verzeichnis bearbeitet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.